auge banner chilli 1

Neues aus der Steiermark

Wir verteilen

AUGE-AktivistInnen verteilen 'GewerkschafterInnen für VAN DER BELLEN' in Graz sowie vor den Stahlwerken in Kapfenberg, Kindberg und MürzzuschlagBundesprasidentenwahl-12-2016 1

Das war die Veranstaltung 'Wer kontrolliert die digitale Welt'

Am 10.10.2016 diskutierten im gut besuchten AK-Festsaal in Graz:

Dr. Peter Pilz, Abg. zum Nationalrat

Mag. Andreas Krisch, Datenschutzexperte, Wirtschaftsinformatiker, Geschäftsführer mksult GmbH

Mag. Thomas Riesenecker-Caba, Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt, FORBA Wien

Mag.a Dipl.-ing.in (FH) Daniela Grabe, Gemeinderätin Graz

moderiert von Gunter Bauer, Cryptoparty Graz

Podium 2016-10-10 18-14-14

 

Nachfolgend die Zusammenfassung der Stellungnahmen:

 

Weiterlesen: Das war die Veranstaltung 'Wer kontrolliert die digitale Welt'

Aktuelle Themenbroschüren

Guide Vermoegenssteuer WegeausderKriseTrifft eine Vermögenssteuer den kleinen Häuselbauer? Und wird damit nicht bereits versteuertes Einkommen noch mal besteuert? Nein! Warum? Das wird in diesem Büchlein erklärt, das mit den Vermögenssteuermythen zum Schutz der Reichen aufräumt.

 

download

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Aktuelle Themenbroschüren

Asylverfahren und Zugang zum Arbeitsmarkt

Zum Thema Asylverfahren in Österreich und Zugänge zum Arbeitsmarkt herrschen immer noch große Unkenntnis und Verwirrung. Zur Information stellen wir eine Reihe von Dokumenten zu diesem Thema zur Verfügung.

Asyl-Folder Deutsch AMS-Arbeitsmarkzugang

Beschäftigung AsylwerberInnen

Schematische Darstellung Asylverfahren in Österreich

Beschäftigung Asylwerberinnen

AUGE/UG Stmk -Reihe: ‚Unsinn und Sinn’ von Moralität in Politik und in den Gewerkschaft

Die AUGE/UG-Steiermark lädt herzlich zur Veranstaltung in der Reihe "Sinn und Unsinn..." ein. 

 

‚Unsinn und Sinn’ von der Moralität in der Politik und in den Gewerkschaften,  unter dem Aspekt, welchen Sinn  machen heute noch Begriffe wie Kampfgeist, Solidarität, Gemeinschaftssinn.

 

Gast: Abg. z. NR und Gewerkschafter Josef Muchitsch

 

Zeit und Ort: Mi, 30. September 2015, 17-19:00, Cafe Blendend, Wintergarten, Mariahilferstr. 24/Ökonomiestraße, 8020 Graz

 

Alle interessierte Menschen an einer offenen Diskussion sind herzlich eingeladen, um Anmeldung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten!

Impressum